Mittwoch, 7. Dezember 2011

Aufgehübschte Streichholzschachteln

Heute darf ich das 7. Türchem im Adeventskalender von Bawion bestücken. Ich möchte euch gern ein paar Streichholzschachteln zeigen, die ich auf unterschiedliche Art und Weise etwas aufgepimpelt habe.


Für alle Schachteln habe ich eine neue Hülle angefertigt, da die Ränder der Schachtel nicht immer zum Papier passen. Damit der neue Überzieher auch richtig passt, trenne ich die alte Hülle ganz vorsichtig an der Klebestelle auseinander. Jetzt habe ich eine prima Vorlage für Größe, Höhe und Falzlinien. Nicht vergessen die Reibeflächen später rauszuschneiden und auf die neue Hülle zu kleben.

Wer ein richtig schönes Set anfertigen möchte, der werkelt zu seiner Streichholzschachtel noch ein passendes Teelichttürmchen. Einen tollen Workshop für solch ein Türmchen könnt ihr auf dem Blog von Bitavin finden.



Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbasteln.

Kommentare:

  1. Irgendwie werd ich von diesen tollen Streichholz-Schachteln verfolgt ... vielleicht sollte ich jetzt mit deiner Anleitung doch endlich mal ein paar machen. Danke! Und die "X-Mas-Eule" ist besonders putzig.
    LG Beate

    AntwortenLöschen
  2. Ganz große Klasse !!
    Das sieht wirklich Oberklasse aus!!

    AntwortenLöschen