Donnerstag, 28. Juni 2012

Nadelgläser

Beim Einkaufen sind mir neulich Einkochgläser mit zweigeteiltem Deckel in die Hände gefallen, und gleich musste ich an diese tollen Nadelgläser denken, die schon seit längerer Zeit auf meiner To-Do-Liste stehen.
Heute sind dann diese 2 Gläser entstanden. Den Deckel kann man als Nadelkissen benutzen, und im Glas ist Platz für Borten und Bänder, Knöpfe, Nähutensilien, Deko usw.


So sieht der Deckel von innen aus.

Und wieder kann ich einen Punkt auf meiner Liste abhaken.


Vielen Dank für deinen Besuch - bis bald!

Kommentare:

  1. Nadelgläser kannte ich gar nicht, ist aber eine super Idee und deine Gläaser gefallen mir sehr,
    lg Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Solche Gläser kenne ich gar nicht.
    Die Idee ist aber Klasse !!
    LG
    Christine

    AntwortenLöschen